Über mich



05.11.2017 – Enya´s und meine 1. Niederwildjagd im schönen OÖ

niederwildjagd niederwildjagd niederwildjagd

21.10.2017 – Falknertagung 2017 des ÖFB inklusive Beizjagd mit Adlern

Falknertagung Falknertagung Falknertagung

28.09.2017 - Meine erster Gamsabschuss- Gamsgeiß „Erna“, 14 Jahre

Meine erster Gamsabschuss Meine erster Gamsabschuss

15.08.2017 – Mein erster Bock im Revier Molln/Breitenau OÖ

Am verlängerten Wochenende hieß es wieder jagen im Revier von Patrick und eine ruhige schöne Zeit dort zu verbringen. Schon am ersten Tag am Abend saßen wir auf Gams an und wie es sein sollte…sie kamen auch, doch war es zum erlegen schon zu dunkel.
Nun war klar, es wird eine kurze Nacht, da wir am nächsten Morgen bereits bei Sonnenaufgang am Sitz sein sollten. Gesagt getan…wir starteten um 04.00 Uhr Richtung Ansitz weg und waren bereits vor Sonnenaufgang dort. Und es dauerte nicht lange und die Gämse waren da…sehr weit entfernt aber sie waren da. Leider verfehlte ich zwei Mal auf ca. 300m komplett und alle Gämse haben meine Schüsse unbeschadet überlebt. Dennoch aber gingen wir verantwortungsvoll nachsuchen aber beide Hunde, also Enya und Chester konnten kein Wild finden…gottseidank! Nun heißt es für mich üben auf diese Distanz zu schießen. Nach der sehr anstrengenden Nachsuche fuhren wir zur Hütte um zu jausnen, schießen zu üben und um uns für den Abendansitz zu rüsten.
Um 18.00 Uhr ging´s dann wieder los und wir saßen auf Rotwild an…“leider“ aber folgte ein Rehbock unserem Fiepen und naja…da lag er dann im Feuer, mein „Paul“.
Ich danke meinem Partner und bestem Pirschführer für diese Möglichkeit, mit ihm gemeinsam jagen gehen zu dürfen/können und dass er einfach da ist! <3
Und nun lasse ich die Bilder für uns sprechen!

11.08.2017 – Streckenlegung mit „Othmar I“ Im Schloss vom Baron Mayr Melnhof in Frohnleiten

Nicht genug, dass ich bei Peter Luef in der Lainsach meinen ersten 1-er Bock „Othar I“ erlegen durfte, wurde ich mit ihm auch noch Teil einer wahnsinns traditionellen und emotionalen Streckenlegung von Mayr Melnhof in Frohnleiten.
Alle Böcke, die vor und in der Brunft erlegt wurden, wurden im Garten von Baron Mayr Melnhof´s Anwesen zur Strecke gelegt und jeder Schütze bekam den Bruch persönlich vom Baron überreicht.
Ich muss jetzt nicht extra erwähnen, wie emotional das für mich war…im Beisein auch unserer Berufsjäger, die Spalier standen und der Jagdhornbläsergruppe Semriach, die diese Veranstaltung musikalisch umrahmten.
Vor Jahren hätte ich es nicht geglaubt, jemals bei solch einer tollen Veranstaltung dabei zu sein und schon gar nicht als Schütze…aber ich habe es geschafft und ich kann wieder nur dem Peter danken, dass er mich da überall einbindet und mir die Chance gibt, dabei zu sein.
Ich freue mich, Teil vom Revier Lainsach zu sein und blicke voraus auf eine tolle, gemeinsame Zeit im Revier mit und für unser Wild. :)

06.08.2017 – Jagen in OÖ in der Molln/Breitenau mit Patrick

Das Schicksal hat zugeschlagen und so durfte ich im Juni meinen Partner Patrick kennenlernen, der wie sollte es auch anders sein – auch Jäger und Hundefreak ist. :)
Anfang August hatte ich die Ehre, zum ersten Mal in sein Revier mitzufahren, um mit ihm gemeinsam auf die Jagd zu gehen. Es war traumhaft, außer das Wetter meinte es alles andere als gut mit uns und somit hatten wir nicht mal einen Anblick…jedoch machten wir das Beste draus und verbrachten eine schöne Zeit in der Hütte gemeinsam mit unseren Hunden und es war einfach nur genial.
Statt gejagt wurde geschnapst und gechillt und es war eines der entspannendsten und genialsten Wochenenden seit langem. Schön, dass es Dich in meinem Leben jetzt gibt, Patrick! <3
Auf viele weitere gemeinsame (Jagd)erlebnisse mit unseren Hunden!

25.07.2017 – Mein erster 1. Bock im Revier Lainsach mit Peter Luef

Bereits seit Juni habe ich die Ehre, gemeinsam mit Peter Luef in seinem Revier mit jagen zu gehen. Bis vor kurzem haben wir nicht wirklich was gesehen an Stücken, was mich aber überhaupt nicht stört, weil ich viel mehr der Heger, Pfleger und Beobachter bin, nicht die Trophäenjägerin par Excellence.
Am 25.07. war´s aber wieder soweit und es hieß…wir gehen jagen…gesagt getan und schwups waren wir schon im Revier. Und dann lief alles wie im Film bzw. im Bilder buch ab…wir fuhren eine Revierrunde und schon nach wenigen Minuten stand er da mitten auf der Wiese, eine Geiß treibend!
Sofort stiegen wir aus dem Auto aus und näherten und ganz leise der Kanzel gegenüber der Wiese, wo der Bock noch immer seine Geiß trieb. Doch bis zur Kanzel kamen wir nicht mehr…auf einmal sagte Peter, dass ich nun aus dem Stehen schießen müsse, da das genau der Bock ist, den er schon lange suche und bevor er weg ist bzw. die beiden weg sind, müsse ich ihn im Stehen jetzt erlegen. Und ja, obwohl ich das noch nie zuvor in Natura tat, lag mein „Othmar I“ im Feuer und ich war wie versteinert. Mein ganzer Körper bebte vor lauter Aufregung und Demut zugleich.
Leon, Peter´s Brandlbracke brachte uns dann sofort und sicher zum Stück und es war ein gewaltiges und unvergessliches Erlebnis, meinen ersten 1-Bock erlegt zu haben.
Ich danke Peter von ganzem Herzen für diese Chance, bei ihm mit dabei sei zu dürfen und diesen gewaltigen Bock…auf viele weitere schöne Jagderlebnisse in der Lainsach :)

22.07.2017 – Mein Jagderlebnis im Revier Windhof – Mein erster Rehbock „Louis“

Nachdem Hannes beim KK Schießen den Abschuss eines 1-er Bocks gewonnen hat, war ich auch miteingeladen auf eine Jagd im Revier Windhof. Am 22.07.2017 war es soweit und Hannes und ich machten uns auf den Weg zu unseren Semriacher Kollegen. Treffpunkt war die Jausenstation von Peter Schlegl, wo mal ordentlich gegessen wurde, um fit für den Abend und die Jagd zu sein. Der Regen ging auch nicht weg und somit beschlossen wir dann so gegen 19.00 Uhr uns auf die Jagd zu begeben. Mein Pirschführer war Peter Schlegl und es dauerte keine 2km und wir waren am Ansitz, wo wir au eine Schmalgeiß warten sollten – zumindest war das mein Stand als wir dort ankamen. Es dauerte gefühlte 2 Minuten und ich bekam den Order, mich herzurichten und das Gewehr parat zu halten, denn da kam auch schon meine „Schmalgeiß“. ;)
Ich sprach das Stück an und musste feststellen, dass sich ein Jahrling in meinem Sichtfeld befand…ich teilte das meinem Pirschführer mit und er gab das OK, ihn zu erlegen. Ich konnte meinem „Louis“ einen sehr sauberen Schuss antragen und er flüchtet gerade noch ca. 30m in den Wald, wo wir ihn dann sofort liegen sahen. Peter´s Worte dazu: „Gratuliere zu deinem 1. Bock und ei kräftiges Waidmannsheil“…ich konnte es gar nicht realisieren und es begann mich am ganzen Körper zu schlottern. Danach holten wir das Auto und stellten für die Hunde eine Nachsuche nach, da wir ja genau wussten, wo das Stück liegt. Enya durfte somit ihre 1. Nachsuche gemeinsam mit Diana absolvieren und ich bin auch hier irre stolz auf sie, denn sie war sooo brav…als würde sie nie was anderes machen außer jagen.
Wir brachten Louis gut nach Hause, bevor es in eine sehr lange Nacht des Feierns überging. Danke an die gesamte Windhofer Jagdgemeinschaft für diese tolle Überraschung und sicherlich unvergessliches Erlebnis. :)

08.07.2017 – KK-Schießen beim und mit dem Schützenclub Windhof

Am 08.07.2017 kam ich wie die Jungfrau zum Kind zum KK-Schießen bei unseren mittlerweile Semriacher Freunden rund um den Peter Schlegl. :)
Ich durfte meine Jagdkollegen Hannes Gelter und Hans Funkl begleiten und sollte dann auch selbst mitschießen. Gesagt, getan und schon ging´s los…im Liegen, im Stehen und im Sitzen galt es auf verschiedene Distanzen ein halbwegs gutes Schussbild zu bringen…und naja…für´s erste Mal wurde ich 77. Von in Summe 111 Teilnehmern, was ja gar nicht sooo schlecht ist.
Hannes konnte den Bewerb in der Jöägerklasse für sich entscheiden du gewann gleichzeitig den Abschuss eines 1-er Bocks und Hans dufte sich auch mit dem 12. Platz sehr glücklich schätzen und einen tollen Preis mit nach Hause nehmen.
Danach wurde ordentlich gefeiert und nette neue Kontakte mit den Semriachern geknüpft. Alles in allem eine tolle Veranstaltung mit viel Spass und lustigen Gesprächen. :)
Wir kommen gerne wieder!

09.06.2017 – Einschiessen SM12

Übergabe meiner SM12 Übergabe meiner SM12

02.06.2017 – Übergabe meiner SM12 und Besichtigung des Steyr Mannlicher Werks in Kleinraming

Übergabe meiner SM12 Übergabe meiner SM12

04.05.2017 GroSSe Gala-Nacht der Jagd im UNIQA-Tower

Die Jägerin des Jahres

29.-31.03.2017 ARTEMIS Challenge Days in Wien

Die Jägerin des Jahres Die Jägerin des Jahres Die Jägerin des Jahres

25. – 26.03.2017 Schweissführerseminar mit Alfred Pieber in Ratten

Die Jägerin des Jahres Die Jägerin des Jahres

11.-12.03.2017 ÖKV/ÖRC Trainerfortbildung in St. Valentin

ÖKV/ÖRC Trainerfortbildung

Januar 2017 Wahl zur Artemis 2017 – Die Jägerin des Jahres

Die Jägerin des Jahres Die Jägerin des Jahres Die Jägerin des Jahres

05.11.2016 – Hubertusfeier in Leoben – „Vom Jungjäger zum Jäger“

Carmen wird zur Jägerin geschlagen

27.–28.10.2016 - Esther Schalke Seminar 'Ausdrucksverhalten'

Esther Schalke Seminar 'Ausdrucksverhalten'

8.10.2016 Hubertusjagd bei Mayr Malnhof Carmen wird zur Jägerin geschlagen

Carmen wird zur Jägerin geschlagen Carmen wird zur Jägerin geschlagen Carmen wird zur Jägerin geschlagen

27.–28.08.2016 ÖKV Trainerfortbildung mit TriSpirit

oekv-trainerschulung-trispirit

August 2016 - ÖRC Kursleiter Zertifikat

Carmen Stolz ist bereits ÖKV Trainerin

24.-25.05.2016 Carmen´s Prüfung zur Jungjägerin 2016

In diesem Sinne WAIDMANNSHEIL und Guten Ansitz!

landesjagdkarte landesjagdkarte landesjagdkarte

19-20.03.2016 - ÖRC Kursleiterschulung Teil 2

kursleiterschulung-2

Jungjägerkurs 2016 ab 07.01.2016

jungjagerkurs

26.11.2015 - Tierschutzkonformer Hundetrainer

tierschutzkonform

07-08.11.2015 - ÖRC - Kursleiterschulung

seminar

25.-26.10.2014 - Fährtenseminar (Aufbau)

Mit Marco Dreyer beim ÖRV HSV Eisenstraße.
Am 2. und 3. August 2014 veranstaltete der ÖRV HSV Eisenstraße ein Fährtenseminar der Spitzenklasse mit dem Doppel-FCI-FH-Weltmeister Marco Dreyer aus Deutschland.
Was bedeutet Fährtenarbeit?... weiter lesen

Fährtenseminar (Aufbau) mit Marco Dreyer Zertifikat

28.-29.09.2014 - ÖKV-Trainerfortbildung mit Esther Schalke

Bestätigung_Schalke_092014_Trainerfortbildung-XL Bestätigung_Schalke_092014_Trainerfortbildung-XL

19.-20.09.2014 - Dummytraining mit Anke Bogaerts in Brixen

Zum Abschluss der Dummysport-Saison 2014 planten wir unseren Urlaub im wunderschönen Brixen , in das wir uns ja bereits im Frühjahr beim Seminar mit Tanja Bischof „Verhaltenstraining im Dummybereich“  verliebt hatten.... weiter lesen

23.-24.08.2014 - Working Test Training und Working Test mit Csaba Karai

Am 23.8.2014 war es soweit… nach unserem Wanderurlaub in Filzmoos/Salzburg, wo Madoxx wieder seinem Hobby als idealer Bergpartner nachgehen konnte, traten wir die Reise nach Jesenice/SLO an, um am 23.08. bei einem Working Test Training mit Csaba Karai teilzunehmen.... weiter lesen

Working Test Training und Working Test mit Csaba Karai

02.-03.08.2014 - Fährtenseminar (Basics)

Mit dem amtierenden Weltmeister Marco Dreyer beim ÖRV HSV Eisenstraße
Am 2. und 3. August 2014 veranstaltete der ÖRV HSV Eisenstraße ein Fährtenseminar der Spitzenklasse mit dem Doppel-FCI-FH-Weltmeister Marco Dreyer aus Deutschland.

Was bedeutet Fährtenarbeit?... weiter lesen

15.-16.06.2014 - 'Lernen am Erfolg'- Unterordnungsseminar

Mit Uta Bindels (FMBB Weltmeisterin 2003) beim ÖRV HSV Eisenstraße.

Bestätigung_UtaBindels_062014

05. - 06.04.2014 - Dummyseminar Brixen

Seminar mit Tanja Bischof in Brixen „Verhaltenstraining im Dummybereich“

Am Freitag, den 04.04.2014 legten Madoxx und ich los in Richtung Südtirol Brixen zum Seminar mit Tanja Bischof „Verhaltenstraining im Dummybereich“, welches von unserer sehr netten und engagierten Kollegin Cinzia Callegarin organisiert wurde. ... weiter lesen

08.-10.03.2013 - Chicken Camp I

Beim AnimalTrainingCenter Anna Oblasser.

Chicken

04. - 05.08.2012 - ÖKV Trainerfortbildung

Mit Esther Schalke

ÖKV - Trainerfortbildung mit Esther Schalke

ÖKV Trainer seit 13.01.2011

ÖKV_Trainer_Urkunde

Ausbildung zum ÖKV Trainer 2008-2011

Bestätigung_ÖKVBasisseminar Bestätigung_TrainerausbildungPraxis Bestätigung Welpentrainer

StartseiteImpressumKontakt